Skip to main content

Vileda Steam XXL Test | DIE Dampfreinigung für größere Flächen

Preisvergleich

Amazon

84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2022 22:30
Kaufen bei *
EBAY-DE

88,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2022 22:30
Kaufen *

Beschreibung

Der Vileda Steam XXL Test – Mit dem Dampfmop Wischkopf!

Der Vileda XXL ist der andere Kandidat aus dem Hause Vileda, der in unserem großen Vergleichstest vertreten ist. Auch wenn man mit der Übergrößendeklarierung fast meinen könnte, dass es sich um einen viel zu großen Dampfreiniger handelt, kann man in unserem Vileda Steam XXL Test eines Besseren belehrt werden. Aber überzeugt euch selbst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fakten, Fakten, Fakten im Vileda Steam XXL Test!

Vorweg gibt es in unserem Vileda Steam XXL Test erstmal ein paar Zahlen und generelle Fakten über den Dampfreiniger. Dieser besitzt eine Leistung von 1550 Watt sowie einen 400 ml großen, fest installierten Tank. Das Kabel mit sieben Metern Länge wird zur Aufbewahrung an einen Haken gehängt, welcher sich am Stiel befindet. Der stufenlos regulierbare Dampf wird durch mehrere Öffnungen am extra großen, 40 cm breiten Wischkopf mittels zwei Düsen geleitet und soll 99,99% der Bakterien abtöten. Zu beachten ist dabei, dass nicht jeder Untergrund für diese Art der Reinigung geeignet ist. Dazu zählen mit Wachs oder Klarlack behandelte Oberflächen. Optimale Einsatzorte sind sowohl versiegelt als auch hitzebeständig, wozu zum Beispiel Fliesen, Laminat und Vinyl zählen. Teppiche und Teppichböden haben wir in unserem Vileda Dampfreiniger XXL Test behandelt, konnten diese aber lediglich “auffrischen”. Dazu aber später mehr!

Von der Montage zur Praxis

Der Zusammenbau erfolgt in unserem Vileda Steam XXL Test aus insgesamt vier Komponenten: Das Kerngerät, der Stiel, die Bodendüse und ein Mikrofasertuch. Hierbei ist zu beachten, dass der Stiel nach dem Zusammenbau nicht mehr ohne Weiteres abnehmbar ist. Außerdem gehört die feinere Seite des Mikrofasertuchs an die Klettverschlussvorbereitung der Bodendüse, ansonsten ist der Aufbau recht selbsterklärend. Für das Auf- und Nachfüllen des fest installierten Wassertanks gibt es einen passenden Becher. Mit dem Einschalten vom Vileda Steam Dampfreiniger XXL beginnt die Powerleuchte grün zu leuchten. Das leutet ebenfalls die Aufheizzeit des Gerätes ein. Dieser Prozess soll laut Hersteller bis zu 15 Sekunden dauern, was aber schwer nachzuprüfen war, da es kein konkretes Hinweissignal gibt. Notfalls kann man sich aber einfach an dem Geräusch orientieren, das durch das Köcheln des Wassers entsteht. Wenn man danach geht, sollten 15 Sekunden aber ungefähr hinkommen.

Das Handling verlief in unserem Vileda Steam XXL Test im großen und ganzen recht gut. Auch wenn das Gewicht von 2,4 kg im Vergleich zu anderen Geräten eher im Mittelfeld liegt, hatten wir keine Probleme damit. Schade ist nur, dass es sowohl keinen Dampfschalter am Griff, als auch Standby-Modus gibt. So muss der Dampfreiniger immer am Kerngerät ausgeschaltet werden, auch wenn man nur eine Pause machen möchte. Allerdings ist das kein großes Problem, wenn man die kurze Aufheizzeit bedenkt.

Geht der Fleck im Vileda Steam XXL Test auch weg ?

Wenn man mal zusammenfassen möchte, wofür Hand-Dampfreiniger primär entwickelt wurden, so so geht es in erster Linie um das Erleichtern vom Wischen der für sie vorgesehenen Hartböden. Außerdem wird hier vor allem auf heißen Wasserdampf zur Keimbekämpfung gesetzt anstelle auf Chemie. Wenn man diese Sichtweise auf diesen Test überträgt, so deckt sich dies mit unserer Vileda Steam XXL Erfahrung. Die beiden Düsen am Fuß, die den Wasserdampf über mehrere Öffnungen gleichmäßig verteilen, leisten dafür einen großen Beitrag. Denn auf diese Weise wird der Boden gut benetzt und die Verschmutzungen lassen sich sauber entfernen. Sollten sich mal ein paar hartnäckigere Flecken finden, so kann der Dampfreinigerfuß kurz darauf stehen bleiben, bis der Fleck genügend Feuchtigkeit aufgesogen hat, damit man ihn leichter wegwischen kann. In unserem Vileda Steam XXL Test hat das zumindest sehr gut funktioniert!

Das Reinigungsergebnis sah bei Teppichen in unserem Vileda Steam XXL Test jedoch etwas anders aus. Der im Lieferumfang enthaltene Teppichgleiter ist nämlich nur in der Lage, Teppiche “aufzufrischen”. Somit findet keine echte Reinigung statt, es werden lediglich die sich im Stoff befindlichen Bakterien abgetötet. Dies ist jedoch bei allen Dampfreinigern in unserem Vergleichstest der Fall. Unter diesen gegebenen Umständen macht der Vileda Dampfreiniger XXL jedoch einen guten Job. Besonders bei der Sofareinigung konnte man gut erkennen, dass der Dampf sehr gut verteilt wird. Am Ende hat sich der Gesamteindruck des Sofas leicht verbessert, auch wenn die Flecken nach dem Trocknen wieder sichtbar waren.

Nach dem Wischen ist vor dem Wischen

Im Test fällt auf, dass im Bezug auf die Aufbewahrung der Vileda mit seiner Parkposition punkten kann. Er ist nämlich in der Lage von alleine zu stehen und fällt nicht einfach um, wie so manch anderes Gerät im Vergleich. Außerdem hat er eine Kabelaufbewahrung, wodurch sich das Kabel sinnvoll und platzsparend verstauen lässt. Etwas schade ist daran nur, dass die Aufbewahrungshaken am Stiel angebracht sind. Dadurch ist das Gerät bei aufgewickeltem Kabel etwas kopflastig. Die Parkposition wird dadurch etwas wackeliger, funktionierte in unserem Vileda Dampfreiniger Test dennoch gut.

Hinsichtlich der Wartung gibt es beim Vileda Dampfreiniger XXL Test lediglich einen wesentlichen Punkt zu beachten und das ist die Entkalkung des Geräts. Hierfür gibt es am Dampfreiniger keine besondere Vorrichtung, wie es bei einigen anderen Testgeräten der Fall war, stattdessen findet man in der Bedienungsanleitung einige Tipps zum regelmäßigen Entkalken. Dafür hat dieser Dampfbesen schon ein paar Mitbringsel mehr als seine Testkollegen. Dazu gehören zwei waschbare Mikrofaser Wischpads, ein Nachfüllbecher für den Wassertank, den bereits angesprochenen Teppichgleiter und noch ein sogenanntes „Power Pad“. Bei diesem handelt es sich um eine Art verbessertes Wischpad, mit dem man die Reinigung noch ein wenig gründlicher hinkriegen soll.

Das Testergebnis

Hier handelt es sich um einen gut durchdachten Dampfreiniger, der jedoch leichte Schwachstellen bei der Bedienbarkeit und Aufbewahrung zeigt. Ansonsten kann dieser Vileda in Sachen Reinigungsleistung im Gegensatz zu seinem “kleinen Bruder” auch mit den durchentwickelten Geräten von Leifheit und Kärcher mithalten. Dabei bewegt er sich preislich bereits im mittleren Sektor, was aber – wenn man Preis und Leistung im Verhältnis sieht – bei diesem Gerät definitiv passt. Für Leute, die viel Fläche daheim haben und sich die Bodenreinigung etwas leichter machen wollen, ist der Vileda Steam XXL von daher durchaus zu empfehlen.



Preisvergleich

Shop Preis
Amazon

84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2022 22:30
Kaufen bei *
EBAY-DE

88,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2022 22:30
Kaufen *

ab 84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2022 22:30