Skip to main content

Konturenlehre | DAS Gadget für den Heimwerker

15,99 € 19,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Januar 2021 03:14

Beschreibung

Rasier dir deinen Boden mit der Konturenlehre!

Wie auch dein Gesicht kann der Flur deines Hauses oder deiner Wohnung wichtig für einen ersten Eindruck sein. Ersteres kannst du jedoch vermutlich täglich aufs Neue rasieren beziehungsweise schminken, während das bei deinem Fußboden seltener der Fall ist. Hier wird in der Regel nur einmal zurechtgeschnitten, nämlich bei der Verlegung. Deshalb ist es von Vorteil, wenn man es einmal genau macht, damit man nachher keine Probleme damit bekommt. Blöd nur, wenn man des Öfteren die Laminatbretter aufgrund von Hindernissen individuell beschneiden muss. Als Laie kann einem dabei schnell die Frustkappe wachsen, wenn man nicht mit dem richtigen Werkzeug ausgestattet ist. Und hier kommt die Konturenlehre ins Spiel! Denn hiermit wird es dir sehr leicht gemacht, deinen Fußboden an die Gegebenheiten deines Flures anzupassen! Weiter unten findest du deshalb alles Nötige, was du über dieses Werkzeug wissen musst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Prinzip des am besten Angepassten

Der Aufbau der Konturenlehre lässt sich folgendermaßen kurz darstellen: 250 Kunststoffplättchen mit je einem Millimeter Dicke werden in eine Metallschiene gesteckt und können mit einer kleinen Klemme an der Seite festgestellt werden. Solange die Plättchen beweglich sind, können sie sich Konturen wie Türzargen und Heizungsrohren von deinen Wänden sowie Zimmerecken aller sinnvollen Winkelgrößen anpassen. Einfach dran drücken und fertig! Die Plättchen verschieben sich dann automatisch, um sich der gegebenen Form entsprechend anzupassen. Wenn man diese dann mit der Klemme feststellt, ist es recht einfach, selbst die kompliziertesten Umrisse mit der Hilfe von einem Konturmessgerät auf das zu verlegende Laminat, Vinyl, Fliesen oder anderen Bodenbeläge zu kopieren. Da die Plättchen bis zu knapp sechs Zentimeter verschoben werden können, sollten sich auch die meisten Konturen übertragen lassen.

Darf es auch ein bisschen weniger sein?

Die größten beiden Vorteile, die dir diese Konturenlehre bescheren kann, sind sowohl das Einsparen von Zeit, als auch von Material. Anstatt aufwendig mit dem Metermaß und Winkelmesser jede Unebenheit des Geländes zu erfassen und auf dem Laminatbrett zu markieren, musst du die Konturschablone lediglich an die Gegebenheiten andrücken und diesen Abdruck anschließend einfach übertragen. So ist das Risiko für Fehler deutlich geringer! Damit sind weniger Verschnitt und somit gegebenenfalls sogar weniger Kosten für Material aufzubringen. An welcher Stelle man bei der Konturenlehre allerdings vorsichtig sein sollte, sind die filigranen Kunststoffplättchen. Diese können nämlich bei Unachtsamkeit im Gebrauch schnell mal abbrechen. Auch bei der Lagerung solltest du besonders darauf achten, dass sie nirgends schief aufliegt, da sich die Plättchen sonst verbiegen können!

Eine (Konturen)lehre für jeden?

Dieses Gadget eignet sich vor allem für diejenigen, bei denen ein Umzug oder eine Renovierung ansteht. Bei ersterem sind vor allem junge Erwachsene betroffen, die aufgrund einer anstehenden Ausbildung, eines Studiums oder neuen Jobs einen Ortswechsel vornehmen müssen. Irgendwann im mittleren Alter steht dann eher der Neuanstrich an. Solltest du also Kinder, Geschwister, Eltern, Freunde, Nachbarn oder andere Bekannte oder Verwandte haben, auf die das eine oder andere zutrifft, wäre so eine Konturenlehre mit Feststeller vielleicht gar kein schlechtes Geschenk. Es ist zwar nicht unbedingt persönlich, kann aber einen äußerst praktikablen Nutzen in naher oder womöglich sogar auch in ferner Zukunft haben. Oder du besorgst dir einfach selber eine und hilfst damit bei allen in Frage kommenden Szenarien entsprechend aus!



15,99 € 19,99 €

inkl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Januar 2021 03:14