Skip to main content

OXO Good Grips | Elektronik-Reinigungsbürste

11,15 €

Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2021 14:28

Beschreibung

Die OXO Good Grips Bürste für Elektronik – Glanzgarant oder doch nur fürs Klo?

Staub kann ziemlich lästig sein. Rotzfrech setzt er sich einfach auf der PC-Tastatur fest, besonders in den schwer zu erreichenden Ecken und Furchen. Und auch andere technische Gegenstände wie Bildschirme, Handys und Kameras sind davor nicht gefeit. Für solche Problemzonen hat aber OXO die Good Grips Bürste auf den Markt gebracht. Diese Reinigungsbürste soll besonders bei der Schmutzentfernung der Oberflächen von elektronischen Geräten glänzen. Doch ob die Bürste hält, was der Hersteller verspricht oder ob sie doch nur was für vollautomatisierte Toiletten taugt, haben wir für euch getestet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gut getarnt gegen den Siff

Die OXO Good Grips Bürste kommt im handlich praktischen Kugelschreiber-Design daher. Man kann ihn also nahezu überall verstauen und für unterwegs mitnehmen. An der einen Seite befindet sich ein Wischer aus Silikon. Dieser sieht einem Radiergummi schon recht ähnlich und wird durch eine Kappe geschützt. An der anderen Seite kann man einen Pinsel für den Staub ausfahren. Der Wischer scheint hauptsächlich für den etwas hartnäckigeren Schmutz zuständig zu sein wie zum Beispiel angetrocknete Staubreste oder verjährte Kaffeespacker, was der Pinsel nicht so einfach wegstreicheln kann. So viel erstmal auf den ersten Blick. Wie sich die Reinigungsbürste in der Praxis schlägt, haben wir ausgiebig getestet.

Der große Bürstentest

Unser Moderator testete die OXO Good Grips Bürste an drei Gegenständen: Ein Modellauto, ein antiker Taschenrechner (im Video nicht zu sehen) und eine PC-Tastatur. Souverän konnte die Bürste alle Arten von Verschmutzung beseitigen! Selbst bei schwierigeren Dreckverkrustungen musste der Silikonwischer nur leicht mit Wasser benetzt werden und entfernte entsprechend alles mit ein wenig Rubbelarbeit. Den Rest übernahm der Staubpinsel und fegte sämtliche Ritzen staubfrei. So musste die Tastatur nicht nur aufwändig auseinander und anschließend mühsam wieder zusammen gebaut werden, sie wurde obendrein auch noch vor der Verschrottung bewahrt, sodass keine Neue angeschafft werden musste. Dafür hat sich die Bürste auf jeden Fall direkt zeitlich und finanziell gelohnt!

OXO Good Grips Bürste – Mehr, als der Name verrät

Obwohl das gute Stück speziell für Elektronik deklariert wird, eignet sie sich auch zur Reinigung vieler filigraner Oberflächen, wie der Test mit dem Modellauto zeigte. Daher sollten damit auch Gegenstände wie Bilderrahmen, Dekorationen oder festes Spielzeug problemlos von Staub und Schmutz gesäubert werden können. Die Reinigungsbürste kann also problemlos in jeden Haushalt integriert werden, der gerne staubfrei bis in die letzte Ritze gehalten wird. Nur das komplette Badezimmer damit zu putzen könnte etwas lange dauern…



11,15 €

Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2021 14:28