Skip to main content

JBL Charge 4 Test | LĂ€dst du noch oder Chargst du schon?

Preisvergleich

EBAY-DE

189,90 €

Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2022 08:31
Kaufen *
Amazon

219,08 €

Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2022 08:31
Kaufen bei *

Beschreibung

Der JBL Charge 4 Test – Der tragbare Lautsprecher im XXL Format

Ist groß immer gleich gut? NatĂŒrlich nicht immer aber manchmal schon. Es kommt halt darauf an, ob alles im Paket auch auf das ausgelegt ist, was man tatsĂ€chlich braucht. ÜbermĂ€ĂŸiger Ballast durch unnĂŒtze Funktionen sind da eher kontraproduktiv und man tut besser daran, diese zu vermeiden, um nicht mehr Geld fĂŒr nichts auszugeben. In diesem Sinne werfen wir in unserem JBL Charge 4 Test ein kritisches Auge auf den grĂ¶ĂŸten und schwersten Bluetooth Lautsprecher aus unserem großen Vergleichstest. Hier erfahrt ihr, welche Features in diesem GerĂ€t enthalten sind. So könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr wirklich das gesamte Potential nutzen oder fĂŒr den gleichen Effekt stattdessen genauso gut einen kleineren Lautsprecher an einen Backstein binden könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JBL Charge 4 Test – Hier herrscht geschlossene Gesellschaft!

Das TestgerĂ€t in unserem JBL Charge 4 Test hat eine Nennleistung von 30 Watt RMS, was es zu einer der stĂ€rksten Soundboxen in unserem großen Vergleichstest macht. Obendrein reicht sein Frequenzspektrum von 60Hz bis 20kHz, was einen sehr großen Bereich abdeckt. Ein besonderes Feature ist die Kopplungsfunktion mit der einfach zu bedienenden JBL Connect+ App. Hiermit können nĂ€mlich bis zu 100 der JBL Box Charge 4 GerĂ€te per Bluetooth an dieselbe Quelle gekoppelt werden, sodass aus allen Lautsprechern beispielsweise dieselbe Musik lĂ€uft. Einziger Nachteil ist dabei, dass dieses Feature nicht mit anderen JBL Verbindungssystemen kompatibel ist. Sollte also jemand beispielsweise einen JBL Flip 5 zur Feier mitbringen, wird er sich eine andere Quelle suchen oder stumm am Rand verweilen mĂŒssen. Das hĂ€tte man aus unserer Sicht bestimmt integrativer gestalten können.

Überrascht hat uns, dass der Charge 4 ĂŒber eine unfassbare Akkulaufzeit von 20 Stunden verfĂŒgt, was die vergleichsweise hohe Ladezeit von 4-5 Stunden verkraften lĂ€sst. Das mitgelieferte Ladekabel ist etwa einen Meter lang und kommt wie bei so ziemlich allen GerĂ€ten aus unserem großen Vergleichstest ohne Netzteil daher. Weitere Annehmlichkeiten des Charge 4 sind ein AUX-In fĂŒr AbspielgerĂ€te ohne Bluetooth, eine integrierte Powerbank, an der sich andere GerĂ€te mit dem richtigen Anschluss oder Adapter aufladen lassen, sowie eine Auswahl von insgesamt 12 Farben. Außerdem ist der Charge 4 nach Standard IPX7 wasserdicht, sodass er in bis zu einem Meter Wassertiefe eine halbe Stunde verweilen könnte, ohne dabei SchĂ€den zu erleiden. Dadurch kann man ihn unter die Dusche oder zu jeder feuchtfröhlichen Pool-Party mitnehmen. Im Gegensatz zu den meisten anderen von uns getesteten Bluetooth-Lautsprechern ist leider kein Mikrofon fĂŒr eine Freisprecheinrichtung vorhanden.

JBL Charge 4 Test – Wie Musik aus einer Hantel

Auf den ersten Blick fĂ€llt uns auf, dass es sich hier um ein wirklich massiges Teil handelt. Das Gewicht von 928g macht den Charge 4 zum mit Abstand schwersten GerĂ€t in unserem Vergleichstest. DafĂŒr fĂŒhlt sich das Material aber auch klasse an und macht einen sehr robusten Eindruck. VerarbeitungsqualitĂ€t und Optik fallen also auf jeden Fall Ă€ußerst positiv aus. Als kleines optisches Highlight befindet sich an den Seiten des röhrenförmigen Korpus eine sichtbare Membran. Diese schwingt wĂ€hrend des Betriebs mit und vibriert. Die Akkustandanzeige ist im JBL Bluetooth Lautsprecher Test sichtbar, solange das GerĂ€t eingeschaltet ist, und besteht aus 5 LEDs. Sie skaliert somit in etwa 20-Prozent-Schritten, was in dieser Preisklasse vielleicht etwas feiner hĂ€tte aufgeteilt werden können. Man kann dennoch gut damit arbeiten.

Beim Einschalten des Lautsprechers werden wir in unserem JBL Charge 4 Test als erstes mit einem passenden Soundeffekt und etwas LED-Beleuchtung begrĂŒĂŸt. Weitere Sounds gibt es beim Ausschalten, Erreichen der maximalen LautstĂ€rke sowie bei einer erfolgreichen Bluetooth-Verbindung. Das Pairing funktioniert sehr schnell und intuitiv, zumindest traten in unserem JBL Charge 4 Test selbst bei mehrfacher Verbindung keine Probleme auf. Die vier Knöpfe zur Bedienung – Party-Boost, leiser, lauter, Play – sind erhaben und können somit bei jedem Lichtzustand ertastet werden. Der An- und Ausschalter sowie der Bluetooth-Knopf befinden sich in der Mitte zwischen den anderen Bedienelementen. Das könnte fĂŒr manche etwas gewöhnungsbedĂŒrftig sein. Die AnschlĂŒsse fĂŒr Akku, AUX-In und Powerbank befinden sich hinter einer Klappe auf der RĂŒckseite.

Ab in die Freiheit!

Was uns bezĂŒglich der SoundqualitĂ€t in unserem Test erwartet, ist ein unfassbar satter Klang. Der Bassbereich wird wirklich sehr gut abgedeckt, was in einem kleinen Raum schon fast ĂŒberdimensioniert wirkt. Daher schĂ€tzen wir fĂŒr den JBL Box Charge 4 eher den Outdoorbereich als optimales Habitat ein, wo er die nötige Freiheit bekommt, um seinen Sound ausreichend entfalten zu können. Worauf man jedoch achten sollte, ist die LautstĂ€rkeregulierung. Ab einem gewissen Punkt fĂ€ngt die KlangqualitĂ€t an sich zunehmends zu verschlechtern. Dies fĂ€llt aber gerĂ€teĂŒbergreifend im gesamten Vergleichstest auf, sodass dies keine große Relevanz fĂŒr unsere Bewertung hat.

Summa summarum, Bienchen summiere herum

Abschließend können wir sagen, dass dieser Bluetooth-Lautsprecher in der Summe seiner guten Eigenschaften wie der sehr hohen Laufzeit und der Kopplungsfunktion auf jeden Fall sein Geld wert ist. Zudem ist er sehr robust und scheint fĂŒr die Ewigkeit gebaut worden zu sein. Solange das Fehlen der Freisprecheinrichtung nichts ausmacht und die GrĂ¶ĂŸe des GerĂ€ts nicht zu sehr einschĂŒchtert, können wir eine absolute Kaufempfehlung aussprechen!



Preisvergleich

Shop Preis
EBAY-DE

189,90 €

Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2022 08:31
Kaufen *
Amazon

219,08 €

Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2022 08:31
Kaufen bei *

ab 189,90 €

Zuletzt aktualisiert am: 11. September 2022 08:31