Skip to main content

„Voll im Eimer“ | DIY Fun-Geschenk zum 18.

 

Beschreibung

Lustiges Geschenk zum 18. Geburtstag selbstgemacht – Alles Tutti oder alles im Eimer?

Ob es so leicht ist ein lustiges Geschenk zum 18. Geburtstag selbstgemacht auf die Beine zu stellen, sei mal so dahingestellt. Fakt ist, dass wir mit unseren PrÀsente entweder wahre Freundschaftspunkte ernten können oder unser Vorhaben doch ein Griff ins Klo ist. Dabei gerÀt das wichtigste jedoch in den Hintergrund. Zaubern wir ein LÀcheln auf die Lippen unseres Geburtstagskindes, haben wir unser Ziel erreicht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Material

Auflistung folgt…

Anleitung

1. Puppe befĂŒllen und Anziehen

Ein lustiges Geschenk zum 18. Geburtstag selbstgemacht? Ihr dreht die Puppe zunĂ€chst auf die Seite, das macht das BefĂŒllen und Bekleiden einfacher. Über die Öffnung fĂŒllt Ihr nun bis zum Oberschenkel zerknĂŒlltes Zeitungspapier in die Hosenbeine. Umso dichter es vollgestopft ist, desto leichter kann man die Puppe anziehen! Nun benötigt Ihr noch ein paar alte Schuhe und Socken, sowie eine Hose. Diese zieht Ihr nun der Puppe an, so wie ihr es auch bei euch selbst machen wĂŒrdet!

2. Puppe in den Eimer

Die Puppe nun mit dem Hosenbund voran vorsichtig in den Eimer legen. Den BĂŒgel des Eimers klappt Ihr nun in Richtung der Beine. So stellt Ihr sicher, dass Ihr den Eimer auch nach Abschluss noch gut transportieren könnt!

3. Eimer befĂŒllen

Nun befĂŒllt Ihr den Eimer weiter. ZunĂ€chst legt ihr im Eimer ein Fundament aus zerknĂŒlltem Zeitungspapier oder Pappe. Anschließend fĂŒllt Ihr die ĂŒbrigen LĂŒcken mit etwas grĂ¶ĂŸeren Steinen. Als letztes fĂŒllt Ihr nun den Eimer mit Kies auf. Achtet darauf den Eimer nicht zu voll zu beladen. Am besten lasst Ihr etwas Platz nach oben frei.

4. Schachteln platzieren

Auf und im Kies könnt Ihr nun eure PrĂ€sente fĂŒr das Geburtstagskind platzieren. Als Geldgeschenk zum 18. Geburtstag bietet sich hier an, kleine Schmuckschachteln beispielsweise mit Geld oder Gutscheinen zu befĂŒllen. Wie man sieht eignet sich diese Idee also super zum zusammenlegen. Dabei können alle Ihre persönliche Note bei der Gestaltung der Schachteln einfließen lassen. Also geht hier keine IndividualitĂ€t verloren! Wieso also nicht Geldgeschenke zum 18 Geburtstag selber basteln.

5. Schild erstellen und platzieren

Passend zum Projekt bekleben wir nun das Schild. Wir finden zu diesem Motiv passt „Voll im Eimer“ super! NatĂŒrlich steht es euch hier offen eurer KreativitĂ€t freien Lauf zu lassen! Das Schild schraubt Ihr nun an eine Holzlatte. Achtet darauf keine Senkkopfschrauben zu verwenden, da diese das Schild beschĂ€digen könnten! Das fertige Schild schiebt Ihr nun auf der gegenĂŒberliegenden Seite zum Henkel in den Kies hinein. Ruhig fest runterdrĂŒcken, damit es schön stabil ist.

6. Ausrichtung

Als letztes richtet Ihr nun die Beine nach Belieben aus. Mit dem Henkel lÀsst sich der Eimer super transportieren. Fertig ist es! Dein lustiges Geschenk zum 18. Geburtstag selbstgemacht!